Cover von Die geprügelte Generation wird in neuem Tab geöffnet

Die geprügelte Generation

Kochlöffel, Rohrstock und die Folgen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Müller-Münch, Ingrid
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteStatusVorbestellungenBarcodeFrist
Zweigstelle: 00:Zentralbibliothek Mediengruppe: Buch Standorte: Mbl Muell / Körper&Geist Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Barcode: M1201482 Frist:
Zweigstelle: 20:Schulbibl. IGS Mediengruppe: Buch Standorte: Mbl Muell / Körper&Geist Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Barcode: M1412582 Frist:

Inhalt

Müller-Münch untersucht, wieso es in den 1950ern und 1960ern vollkommen normal war, dass Kinder von ihren Eltern geprügelt wurden, was aus diesen Kindern wurde, ob die geprügelten Kinder als Erwachsene ihren Eltern verziehen haben und wie sie selbst mit ihren eigenen Kindern umgehen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Müller-Münch, Ingrid
Verfasserangabe: Ingrid Müller-Münch
Jahr: 2012
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Mbl
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-608-94680-2
Beschreibung: 284 S.
Schlagwortketten: Deutschland / Weltkrieg <1933-1945> / Kriegsgeneration / Erziehungsstil / Prügelstrafe / Kind / Psychisches Trauma / Bewältigung / Erlebnisbericht
Suche nach dieser Beteiligten Person