Cover von Die rechte Mobilmachung wird in neuem Tab geöffnet

Die rechte Mobilmachung

wie radikale Netzaktivisten die Demokratie angreifen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stegemann, Patrick ; Musyal, Sören
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Econ
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteStatusVorbestellungenBarcodeFrist
Zweigstelle: 00:Zentralbibliothek Mediengruppe: Buch Standorte: Gkn 7 Stege / Wissen&Gesellschaft Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Barcode: M2005037 Frist:
Zweigstelle: 24:Schulbibl. Vorsfe Mediengruppe: Buch Standorte: Gkn 7 Stege / Wissen&Gesellschaft Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Barcode: M2005038 Frist:

Inhalt

Immer mehr rechte Influencer betrachten es als ihre Mission durch emotionalisierte Botschaften in die Mitte der Gesellschaft zu wirken und haben breite Netzwerke hinter sich. Es geht um den systematisch organisierten Hass im Netz, der nicht dort bleibt, sondern zu realen Gewalttaten führt.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stegemann, Patrick ; Musyal, Sören
Verfasserangabe: Patrick Stegemann, Sören Musyal
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Econ
Beilagen: 1 Grafik
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gkn 7
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-430-21022-5
Beschreibung: 290 Seiten
Schlagwörter: Internet, Politische Kampagne, Radikalisierung, Rechtsradikalismus, Social Media
Suche nach dieser Beteiligten Person