Cover von Homo Deus wird in neuem Tab geöffnet

Homo Deus

eine Geschichte von Morgen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Harari, Yuval Noah
Jahr: 2017
Verlag: München, C.H. Beck
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteStatusVorbestellungenBarcodeFrist
Zweigstelle: 00:Zentralbibliothek Mediengruppe: Buch Standorte: Gan Hara / Wissen&Gesellschaft Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Barcode: M1701054 Frist: 08.09.2022
Zweigstelle: 10:Zw. Detmerode Mediengruppe: Buch Standorte: Gan Hara / Wissen&Gesellschaft Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Barcode: M1701765 Frist:
Zweigstelle: 15:Zw. Westhagen Mediengruppe: Buch Standorte: Gan Hara / Wissen&Gesellschaft Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Barcode: M1718354 Frist:

Inhalt

Verlagsinfo: Im 20. Jahrhundert hat die Menschheit größte Gefahren überwunden: Hungersnot, Plagen und Krieg sind unter Kontrolle. Stattdessen sterben im 21. Jahrhundert mehr Menschen an Fettlei- bigkeit, Altersschwäche oder durch Suizid. Wir, Homo Sapiens, herrschen als einzige Spezies über die Erde und unsere Schicksale. In Homo Deus stellt Harari fundamentale Fragen: Was passiert, wenn Technologie die Evolution vorantreibt und wir uns, Homo Sapiens, als nächstes zum gottgleichen Homo Deus machen?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Harari, Yuval Noah
Verfasserangabe: Yuval Noah Harari ; aus dem Englischen übersetzt von Andreas Wirthensohn
Jahr: 2017
Verlag: München, C.H. Beck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gan
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie
ISBN: 978-3-406-70401-7
Beschreibung: 576 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wirthensohn, Andreas [Übers.]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Homo Deus