Cover von "Nein, ihr könnt nicht Freunde bleiben!" wird in neuem Tab geöffnet

"Nein, ihr könnt nicht Freunde bleiben!"

es heißt Schluss machen, weil dann Schluss ist
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Behrendt, Greg ; Ruotola-Behrendt, Amiira
Jahr: 2007
Verlag: München, Blanvalet
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteStatusVorbestellungenBarcodeFrist
Zweigstelle: 15:Zw. Westhagen Mediengruppe: Buch Standorte: Mcl 1 Behr / Körper&Geist Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Barcode: M0709193 Frist:

Inhalt

Humorvolle Lektüre zum Trennungsprozess in Beziehungen: Anhand von Leserbriefen beschreibt der Autor zusammen mit seiner Ehefrau im Frage-Antwort-Stil, wie vor allem Frauen Trennungen am besten bewältigen und verarbeiten.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Behrendt, Greg ; Ruotola-Behrendt, Amiira
Verfasserangabe: Greg Behrendt ; Amiira Ruotola-Behrendt
Jahr: 2007
Verlag: München, Blanvalet
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Mcl 1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7645-0274-4
Beschreibung: 1. Aufl., 319 S.
Schlagwörter: Ratgeber, Trennung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: It's called a breakup because it's broken <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.