Cover von Die rechtschaffenen Mörder wird in neuem Tab geöffnet

Die rechtschaffenen Mörder

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schulze, Ingo (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: Frankfurt/Main, FISCHER Taschenbuch
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteStatusVorbestellungenBarcodeFrist
Zweigstelle: 90:Medienwunschliste Mediengruppe: Buch Standorte: Schul Status: Vorschlag Dreier Vorbestellungen: 0 Barcode: Frist:

Inhalt

SPIEGEL-Bestseller und Shortlist Preis der Leipziger BuchmesseIngo Schulze erzählt in seinem Roman "Die rechtschaffenen Mörder" davon, wie ein aufrechter Büchermensch zum Reaktionär wird - oder zum Revoluzzer? Norbert Paulini ist ein hochgeachteter Dresdner Antiquar. Lange Jahre finden Bücherliebhaber bei ihm Schätze und Gleichgesinnte zum Gedankenaustausch. Doch mit der Wende bricht das Geschäft ein, die Kunden bleiben weg. Paulini versucht mit aller Kraft, sein Lebenswerk zu retten. Doch er scheint dabei ein anderer zu werden. Er ist aufbrausend und zornig. Er wird beschuldigt, an fremdenfeindlichen Ausschreitungen beteiligt zu sein. Die Geschichte nimmt eine virtuose Volte: Ist Paulini eine tragische Figur oder ein Mörder?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schulze, Ingo (Verfasser)
Verfasserangabe: Ingo Schulze
Jahr: 2022
Verlag: Frankfurt/Main, FISCHER Taschenbuch
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783596523177
Beschreibung: 1. Auflage, 352 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch