Cover von Theo Boone und das verschwundene Mädchen wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Theo Boone und das verschwundene Mädchen

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Grisham, John
Jahr: 2011
Verlag: Random House
Mediengruppe: Digitale Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteStatusVorbestellungenBarcodeFrist
Zweigstelle: 70:Onleihe Mediengruppe: Digitale Medien Standorte: Status: Zum Download Vorbestellungen: 0 Barcode: Frist:

Inhalt

Mitten in der Nacht werden die Boones von einem Anruf aus dem Schlaf gerissen: April Finnemore, Theos beste Freundin, ist spurlos verschwunden. Theo war der letzte, der mit ihr gesprochen hat. Noch in derselben Nacht wird er von der Polizei verhört. Obwohl sich Theo eigentlich nichts Spannenderes vorstellen kann, als in seiner verschlafenen Heimatstadt Verbrecher zu jagen und Kriminalfälle zu lösen, ist diesmal alles anders: Die Sorge um April bringt ihn fast um den Verstand. Sie muss so schnell wie möglich gefunden werden!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Grisham, John
Jahr: 2011
Verlag: Random House
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8371-1344-0
Beschreibung: 295 Min.
Schlagwörter: Aufklärung <Kriminologie>, Jugendbuch, Mädchen, Männliche Jugend, Verschwinden, Faszination, Kleinstadt, Strafverfahren, USA
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Rohrbeck, Oliver; Schneefuß, Tommi; Walsh-Araya, Imke
Sprache: Deutsch