Cover von Waldinneres wird in neuem Tab geöffnet

Waldinneres

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Subietas, Mónica (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: Frankfurt am Main, S. FISCHER
Mediengruppe: Buch

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteStatusVorbestellungenBarcodeFrist
Zweigstelle: 00:Zentralbibliothek Mediengruppe: Buch Standorte: Nationalsozialismus Subi / Belletristik, Histor. Zeitgesch. (gelb) Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Barcode: M2206183 Frist: 09.09.2022

Inhalt

Ein jüdischer Kunstsammler rettet sich mit Fluchthelfern vor den Nazis in die Schweiz, doch seine Spur verliert sich im Dickicht eines Waldes. Zurück bleibt nur sein Gehstock, darin eingerollt ein kleines Gemälde.
Siebzig Jahre später betritt Gottfried Messmer das Foyer einer Bank in Zürich. Im Schließfach seines Vaters findet er einen echten Klimt. Wie kam sein Vater an dieses Bild? Und wo ist sein wahrer Besitzer? Gottfried muss sich einem Familiengeheimnis stellen, das weit in die Geschichte seines Landes zurückreicht.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Subietas, Mónica (Verfasser)
Verfasserangabe: Mónica Subietas ; Aus dem Spanischen von Lisa Grüneisen
Jahr: 2022
Verlag: Frankfurt am Main, S. FISCHER
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Nationalsozialismus
ISBN: 9783103970838
Beschreibung: 2. Auflage, 256 Seiten
Schlagwörter: Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Grüneisen, Lisa (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: El bosque en silencio