Cover von Lisas Labyrinth wird in neuem Tab geöffnet

Lisas Labyrinth

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolz, Kristin (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: Trier, Verlag Kleine Schritte
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteStatusVorbestellungenBarcodeFrist
Zweigstelle: 00:Zentralbibliothek Mediengruppe: Buch Standorte: Frauen Wolz / Belletristik, Schmöker (pink) Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Barcode: M2309081 Frist:

Inhalt

Das Leben der Endzwanzigerin Lisa ist ein Spagat zwischen ihrem Berufsleben als höchst akurater, Ordnung liebender Bibliothekarin, und ihrem Privatleben als Messie. Lisa sammelt Bücher. Mehr als ihre Wohnung fassen kann. Niemand darf diese betreten, nur Mutter und Schwester verschaffen sich manchmal Zutritt für Putzaktionen.
Lisas soziale Kontakte sind dürftig. kaum existent zu Arbeitskollegen, lästig zu Mutter und Schwester. Stets hat sie das Gefühl anders zu sein.
Ihr Vater ertrank, als sie 13 Jahre alt war. Sie fühlt sich an seinem Tod mitschuldig und weiß nicht warum. Sie zog sich früh in Bücherwelten zurück, sackte in der Schule ab, entwickelte einen Hang zum Alkohol und begann, leidenschaftlich Bücher zu sammeln.
Ein tragischer Badeunfall löst bruchstückhafte Erinnerungen in Lisa aus, die sie nicht zu deuten weiß. Und sie begegnet dem syrischen Bademeister Tarik, der ihr die Augen für die reale Welt in einem höchst aktuellen Kontext öffnet - und in den sie sich heftig verliebt. Eine Liebe, die abrupt endet.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolz, Kristin (Verfasser)
Verfasserangabe: Kristin Wolz
Jahr: 2023
Verlag: Trier, Verlag Kleine Schritte
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauen
ISBN: 9783899681659
Beschreibung: 165 Seiten
Schlagwörter: Erzählende Literatur, Fiktionale Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch